News

Willkommen auf meiner Homepage!

Im 2019 und im kommenden Jahr bin ich wieder in verschiedenen musikalischen Welten unterwegs. Meine letzten Höhepunkte waren bestimmt, dass Maria Schneider meine Musik am Generations Festival dirigierte, oder mein Engagement als musikalischer Leiter vom Projekt Gnosis von David Virelles, und auf jeden Fall, dass ich als Komponist Teil vom letzten Festival Freunde Alter Musik in Basel sein konnte.

Als nächstes freue ich mich ganz besonders darauf, während der gesamten Konzertsaison für das Ensemble Ad Fontes unter der Leitung von Mojca Gal zu komponieren. In diese Zeit fällt auch die Einladung vom Festival Internacional de Guitarra in Sevilla, wo ich vom 27. September bis 5. Oktober als Composer in Residence verweilen werde. Zu viel kann ich jedoch noch nicht verraten, ausser, dass ich die Musik zu zwei wunderbaren Gedichtzyklen von Royds Imbert-Fuente schreiben werde. Er ist ein kanadischer Dramaturg und Schriftsteller.
Des weiteren spiele ich mit meinem Jazz-Quartett Konzerte im In- und Ausland, wobei ich für diese Formation laufend neue Kompositionen schreibe.

Zum Stichwort Jazz-Komposition: Das Val Muse in Frankreich organisiert jedes Jahr eine einwöchige Masterclass in Jazzimprovisation und Komposition. Es finden unterschiedliche Kurse für alle Niveaus statt. Internationale Dozenten wie Toni Miceli (University of the Arts, Philadelphia) und David Patrois (Conservatoire de Paris) werden auch zugegen sein. Ich freue mich sehr, dass mich Val Muse für Sommer 2019 eingeladen hat, um den Kompositions- und Saxophonkurs zu leiten. Des weiteren wird es viele Jamsessions und Angebote für Gruppen- und Privatunterricht bei hochkarätigen Dozentinnen und Dozenten geben. Am Ende führen die Teilnehmenden ihre eigene Musik, welche sie während dem Kurs arrangiert haben, am Abschlusskonzert auf. Gutes Essen, freiwillige Yogastunden und die schöne Natur runden diesen einzigartigen Ort des Zusammentreffens ab. Alle die sich für eine Teilnahme interessieren, können sich gerne bei mir melden.

Für Mitte und Ende 2020 sind Kompositionsaufträge und Aufnahmen mit verschiedenen Ensembles und Formationen in Planung. Sobald es konkreter wird, melde ich mich dazu.

Bis dahin meine besten Grüsse…

Bardia